1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Traditionelle Grillwanderung des Eifelvereins Mettendorf-Sinspelt

Freizeit : Grillwanderung des Eifelvereins

(red) Fast 60 Mitglieder der Ortsgruppe Mettendorf-Sinspelt nahmen am alljährlichen Grillfest bei der Grillhütte in der Alsbach teil. Organisatorin war Irmgard Lehnen, und viele weitere freiwilllige Helfer machten das Fest zu einem besonderen Ereignis

28 Mitglieder unternahmen vor dem gemütlichen Teil mit Wanderführer Reinhold Hoffmann bei gutem Wetter eine Seniorenwanderung. Diese führte durch das Alsbachtal, über den Wanderweg 48 bis zur Schutzhütte zum Wald- und Naturlehrpfad.

Nach einer Pause ging es weiter zum „Potsdamer Platz“, über einen schönen Naturweg wieder bis zum Wanderweg 48/49 ins Tal zur Grillhütte. Dort war alles für die Wanderer und die anderen Mitglieder vorbereitet, die inzwischen eingetroffen waren.

Bei schönem Wetter konnten sie im Freien sitzen. Nach einer kleinen Begrüßungsrede des Vorsitzenden erfreuten sich alle an Grillfleisch, Salaten und Getränken. In der vor kurzem renovierten Hütte ging es später bei Gesang und Musik noch sehr gemütlich zu.