1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Traditions-Radlerwochenende mit neuem Namen

Traditions-Radlerwochenende mit neuem Namen

St. Vith. (red) Der Radsportverein St.Vith (RSV) hat die Organisation einer Großveranstaltung des belgischen Radsportgeschehens übernommen. Am Treffpunkt von Eifel und Ardennen werden sich am 19. und 20. September kommenden Jahres einige Tausende Radsportfreunde einfinden, um an einer touristisch-sportlichen Ausfahrt zwischen 25 und 135 Kilometern teilzunehmen.

Die bisher als "Nationale bijeenkomst/Concentration Nationale" bekannte und vom belgischen Radsportverband unterstützte Veranstaltung findet mittlerweile seit fast 70 Jahren statt und trägt nun den Namen "Belgian Cycling Happening".