| 20:43 Uhr

Traktoren erhalten in Klausen den Segen

Klausen. Alte Raritäten, neue Arbeitstiere und sogar Spielzeugschlepper werden am Sonntag, 25. September, zur dritten Traktorwallfahrt am alten Weiher in Klausen erwartet. Ab 9 Uhr reisen die Fahrer samt Zugmaschinen an.

Um 12 Uhr werden die Traktoren vorgestellt, um 14 Uhr gibt es eine Andacht am alten Weiher. Anschließend werden die Zugmaschinen gesegnet.
Im Traktorkorso fahren die Schlepper über Salmtal und Esch zurück nach Klausen. Um 16 Uhr findet eine Kinderandacht im Park neben der Wallfahrtskirche statt.
Kinder können ihre Spielzeugtraktoren segnen zu lassen. red