Treffen der Selbsthilfegruppe

Treffen der Selbsthilfegruppe

Bitburg. (red) Die Selbsthilfegruppe Semas für Menschen mit Asperger-Syndrom trifft sich an jedem 3. Montag im Monat. Semas bietet Hilfe zur Selbsthilfe durch den Erfahrungsaustausch mit Betroffenen und deren Angehörigen.

Das nächste Treffen findet am 19. Juli um 20.00 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte, Albachstraße 1, in Bitburg statt. Von AS Betroffene, deren Angehörige und Interessierte sind eingeladen.

Weitere Infos von Dagmar Elsenbast, Telefon 06561/8004.