Treffen in Belgien

Bütgenbach. (red) Die Mitglieder der Sozialistischen Internationalen der Großregion Saar-Lor-Lux haben sich zu einem Informations- und Arbeitsgespräch im belgischen Bütgenbach getroffen. Der Präsident des Gipfels der Großregion, Karl-Heinz Lambertz, erstattete Bericht aus der Arbeit des Gipfels, daran anschließend fand ein Gedankenaustausch statt.

Das nächste Treffen wurde für den 17. November terminiert und findet in Rheinland-Pfalz statt. Der Ort wird nach Absprache mit dem Präsidenten der Saar-Lor-Lux-Internationalen, Christoph Grimm, bekannt gegeben.

Mehr von Volksfreund