Prümer Ex-Partner sei unberechenbar „Ich hatte Todesangst“: Mutmaßliches Opfer sagt im Vergewaltigungsprozess aus

Trier · Ein Mann aus Prüm soll zwei Frauen vergewaltigt haben. Während eine bereits ausgesagt hat, stellte sich die andere am Montag einer ausführlichen Befragung. Was sie sagt und warum sie den Mann nicht sofort angezeigt hat.

 Der 39-jährige aus Prüm soll der Frau oft gedroht und sie auch vergewaltigt haben.

Der 39-jährige aus Prüm soll der Frau oft gedroht und sie auch vergewaltigt haben.

Foto: dpa/Britta Pedersen

Es war ein anstrengender Tag für die Frau, die im Prozess gegen ihren ehemaligen Partner aus Prüm aussagt. Nachdem ihre Aussage bereits auf Video aufgenommen worden war, um die psychische Belastung so gering wie möglich zu halten, musste sie am vergangenen Montag für ergänzende Fragen in Person vor Gericht erscheinen. Daraus wurde schließlich ein ganzer Nachmittag, an dem sie viele Fragen beantworten musste.