Trödeln und teilen

Bitburg. (red) Walter Haus, Veranstalter des Floh- und Trödelmarkts auf dem Flugplatzgelände der Halle 300, hat der Leitung des Benedikt-Labre-Hauses in Trier eine Spende von 1200 Euro überreicht. Walter Haus dankte allen, die durch ihre Sachspenden und anderen Zuwendungen überhaupt erst dafür gesorgt haben, dass die Veranstaltung möglich wurde.

Zudem ging sein Dank an alle Besucher und Händler, die durch den Kauf von Losen oder den Verzehr von Waffeln die Veranstaltung unterstützt haben.

Beim Floh- und Trödelmarkt auf dem Flugplatzgelände konnte durch zahlreiche Sachspenden von Händlern, Firmen und weiteren Menschen eine Verlosung auf die Beine gestellt werden. Der Reinerlös dieser Verlosung kam der Obdachlosenhilfe des Benedikt-Labre- Hauses in Trier ebenso zugute wie der Erlös aus dem Waffelverkauf und weitere Zuwendungen und Spenden.

Mehr von Volksfreund