Tüv informiert über den "Idiotentest"

Tüv informiert über den "Idiotentest"

Bitburg. (red) Was ist eine "medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU), im Volksmund auch ‚Idiotentest' genannt?": Zu dieser Frage informiert der Tüv Rheinland morgen, Mittwoch, in Bitburg. Experten des Tüv beraten Autofahrer, die ihren Führerschein verloren haben und ihre Fahrerlaubnis neu beantragen müssen, zum Untersuchungs- und Antragsverfahren.

Der Info-Abend beginnt um 18 Uhr im Tüv Service-Center in der Industriestraße 16. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.