TV-SERIE

KRIEG IN DER EIFEL: US-Infanterie geht am östlichen Teil des "Niesenbergs" zwischen Weinsheim und Baselt vor. Im Vordergrund liegt ein getöteter Soldat, ein Verwundeter wird versorgt. Am Niesenberg hatten sich deutsche Fallschirmjäger verschanzt, die die offenbar sorglos und ohne große Deckung vorgehenden Amerikaner unter MG-Feuer nahmen.

Vom Kriegsende in der Eifel Anfang März 1945 berichten auch die Zeitzeugen auf dieser Seite. Foto: Archiv Monika Rolef

Mehr von Volksfreund