TV-SERIE

BITBURGER BRUNNEN: Der Gäeßestrepper-Brunnen wurde am 1. Oktober 1983 auf dem Petersplatz eingeweiht und erinnert an die legendäre Befreiung Bitburgs von der Belagerung durch schwedische Truppen im Dreißigjährigen Krieg. Er befindet sich auf Höhe des Eingangs der alten Peterskirche, die bis 1914 auf diesem Platz stand und ihm den Namen gab. Heute gehört der Brunnen wegen seiner zentralen Lage zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. smi/Foto: Lars Oliver Ross