1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Über 5000 Euro für Förderverein krebskranke Kinder

Spende : Diese Pfeile trafen voll ins Schwarze: Dartturnier in Waxweiler

Sagenhafte 5450 Euro konnte Familie Fuxen in Trier auf der Geschäftsstelle des Fördervereins krebskranker Kinder überreichen.

(red) Sagenhafte 5450 Euro konnte Familie Fuxen in Trier auf der Geschäftsstelle des Fördervereins krebskranker Kinder überreichen. Der erste Vorsitzende, Eugen Schuh, bedankte sich sehr herzlich für diese außergewöhnliche Spende: Fast ein Jahr lang hatten die Waxweiler Dartfreunde geplant um ihr Benefizturnier zu einem Erfolg werden zu lassen. 221 Anmeldungen, sechs Turniere und 34 Kinderanmeldungen sorgten am Spieltag für ein volles Gemeindehaus in Waxweiler. Schirmherr Andreas Kruppert war angenehm überrascht von der Spielfreude der Teilnehmer, die aus Köln, Mülheim, von der Mosel und aus Schmidtheim angereist waren. Eine reichlich bestückte Tombola und viele Einzelspenden von teilnehmenden Vereinen trugen am Ende zu diesem tollen Ergebnis bei. Werner Ludgen, Vorstandsmitglied im Förderverein, dankte stellvertretend allen Teilnehmern, den Dartvereinen, Besuchern und vor allem Familie Fuxen für ihr großes Engagement. Bei der Geldübergabe stellte er den Verein und seine verschiedenen Aufgabenfelder vor. “Mit eurer Spende habt ihr ein Segelschiff für unsere Segelfreizeit mit krebskranken Kindern alleine finanziert“, so die Worte vom Vorsitzenden. Foto: privat