Über den Wolken

BITBURG. (dk) Vom 15. bis 17. August findet auf dem Flugplatz Bitburg das Flugplatz-Fest statt. Die Veranstalter wollen hoch hinaus: Sie erwarten etwa 30000 Besucher. Auf der Erde und in der Luft soll für jede Altersklasse und jeden Geschmack etwas dabei sein.

Beim Kartfahren oder Auto-Slalom können die Besucher mitmachen. Wer höher hinaus will und schwindelfrei ist, kann sich die Erde einmal von oben aus dem Heißluftballon ansehen, die Bodenständigeren amüsieren sich bei der Kunst-Flugschau oder der Flugzeugausstellung. Amateur- und Profisportler messen sich am Samstag, 16. August, beim Internationalen Bitburger Flugplatzlauf. Die jüngeren Gäste können sich bei einem Spiel- und Spaßprogramm austoben. Am Samstagabend spielen bekannte regionale Bands. Für das leibliche Wohl sorgt die Bitburger Gastronomie in einem Festzelt.