1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Überlebenskampf und Sinnfindung

Überlebenskampf und Sinnfindung

Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg kommt am Montag, 9. März, in die Bitburger Stadthalle. Dort wird er von seinen Abenteuern erzählen. Der 79-Jjährige blickt auf ein bewegtes Leben zurück.

Bitburg. Ohne Karte in den Regenwald, nur von dem leben, was die Natur bietet: Ein solches Abenteuer hat Rüdiger Nehberg unbeschadet überstanden. Was er erlebt hat, wird Nehberg am Montag, 9. März, um 20 Uhr auf Einladung des Lions Clubs Bitburg-Beda in der Bitburger Stadthalle erzählen.
Seine Beschäftigung mit fremden Kulturen hat Nehberg zu einem politisch engagierten Menschen werden lassens. Zudem engagiert sich seine Menschenrechtsorganisation "Target" gegen weibliche Genitalverstümmelung.
Der Erlös des Abends geht an "Target" und an die Schwangerenberatungsstelle "Donum vitae" in Bitburg. red
Tickets: Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Kunstecke Hein, Abendkasse.