Üxheimer Kinder besuchen die Feuerwehr

Üxheimer Kinder besuchen die Feuerwehr

Die Vorschulkinder der Kita Sonnenschein Üxheim haben sich mit den Themen Erste Hilfe und Brandschutz auseinandergesetzt. Sie bekamen unter anderem Besuch vom Deutschen Roten Kreuz aus Daun.

Claudia Reuter war mit der Puppe "Paula" zu Gast und brachte den Vorschulkindern Verhaltensregeln bei Unfällen und Verletzungen bei. Die Kinder legten selbst Verbände an und setzten einen Notruf ab. Dabei erarbeiteten die Vorschulkinder mit drei Erzieherinnen und Petra Cornesse (Brandschutzerzieherin aus Hillesheim) den Doppelcharakter des Feuers. Sie sahen anhand von Experimenten wie schnell verschiedene Materialien entflammbar sind. Petra Cornesse erklärte den Kindern die Besonderheiten der Ausrüstung eines Feuerwehrmannes. Danach erkundeten die kleinen Gäste gemeinsam das Feuerwehrhaus in Üxheim. (red)/Foto: privat