umfrage handy

BITBURG. Was halten Schüler von Handyverboten an Schulen? Der TV hat in Bitburg nachgefragt. (nm)/Fotos (4): Nada Meckael

IGOR GÖTZ, Mettendorf: "Man sollte Handys an Schulen nicht verbieten, weil nur einige wenige Schüler pornografische und gewalttätige Videos und Bilder auf ihrem Handy hat."STEFAN MAIER, Mettendorf: "Ich finde, dass Handys in Schulen auf keinen Fall verboten werden sollten. Wenn etwas in der Familie passiert, sollte man so schnell wie möglich benachrichtigt werden können."FRIEDERIKE MATHEY, Kyllburg: "Meiner Meinung nach ist es völlig schwachsinnig, Handys an Schulen zu verbieten. Vermutlich hält so ein Verbot sowieso nur eine gewisse Zeit. Danach interessiert es sowieso niemanden mehr."MIRIAM BARZ, Prümzurlay: "Ich finde es sinnlos, Handys an Schulen zu verbieten, denn Videoaufnahmen kann man ja schließlich nicht nur mit dem Handy machen, sondern man könnte genauso gut mit Videokamera die Gewalt an den Schulen aufnehmen."