UMFRAGE

"Super! Witzig, spritzig - ich mag das", bekennt ANNEMIE GOMPELMANN aus Niederprüm. "Keine hochtrabenden Gespräche und besser auf den Punkt gebracht, als es mancher Politiker könnte." "Ich fand es sehr amüsant und unterhaltsam", sagt ERNA ERSCHFELD aus Bitburg, die zum ersten Mal beim Neujahrsgespräch dabei war. "Auch den Anschluss finde ich schön - dass sich die Leute treffen und sich unterhalten." Auch LOTHAR KLASEN aus Prüm findet diese Form des Neujahrsgesprächs eine gute Sache: "Lachen kann nur gesund sein. Besonders am Jahresanfang." "Ich fand ihn sehr gut", lautet das Urteil von JOSEF HUPPERTS aus Niederprüm. "Das hat sich wohltuend von allem abgehoben, was sich heute so Comedy schimpft. Geistreich und witzig." "Ja, das hat mir sehr gefallen", lautet die Gesamtnote der Grundschulrektorin ASTRID BOHR-HAAS (Bleialf). "Sehr erfrischend" sei der Vortrag gewesen, "wenn auch teilweise bitterböse." (fpl)