UMFRAGE

Wie fasten Sie? Das antworteten Leser in einer Umfrage des TV:Beate Schmitz, Bitburg: "Ich nehme mir nichts vor. Vor einem Jahr habe ich mit dem Rauchen aufgehört, und das soll so bleiben.

Aber an Aschermittwoch und Karfreitag wird kein Fleisch gegessen."

Thomas Weiler, Bitburg:
"Ich rauche und trinke ohnehin nicht. Aber während der Fastenzeit reduziere ich meinen Konsum an Süßigkeiten. Ich nehme es aber nicht ganz so streng."

Josef Haus, Bitburg: "Ich wollte aufhören zu rauchen, aber ich schaffe es einfach nicht. Obwohl ich nicht viel Alkohol trinke, stelle ich das aber in der Fastenzeit komplett ein."

Helga Heckel, Mettendorf: "An Aschermittwoch und Karfreitag faste ich aus religiösen Gründen. In der Fastenzeit verzichte ich auf Alkohol und Süßigkeiten, aber aus gesundheitlichen Gründen."

Susanne Mateyka, Bitburg: "Ich werde normal essen, versuche aber, besser und gesünder zu leben und auf Süßigkeiten zu verzichten. Rauchen und Trinken tue ich sowieso nicht." (lyv)/TV-Fotos (5): L. Vasiliou

Mehr von Volksfreund