1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Politik: Umweltministerin kommt in die Eifel

Politik : Umweltministerin kommt in die Eifel

(red) Umweltministerin Ulrike Höfken wird am Freitag, 7. Februar, den Eifelkreis Bitburg-Prüm besuchen und sich über Projekte im Bereich Wärme und Energie informieren. Ihre erste Station ist die Kaiser-Lothar-Realschule Prüm, wo sie sich über den Nahwärmeverbund auf Hackschnitzelbasis informiert, bevor sie sich im Kurcenter die Strom- und Wärmeproduktion ansieht.

Außerdem interessieren die Ministerin die Wärmeversorgung der Berufsbildenden Schule Bitburg sowie die Energetische Sanierung der Gebäudehülle der Otto-Hahn-Realschule Bitburg. Treffpunkt an der ehemaligen Wandalbert-Hauptschule in Prüm ist um 10 Uhr. Ab 13.30 Uhr geht es in Bitburg weiter.