1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Unbekannte beschmieren Blitzer auf der B 51

Unbekannte beschmieren Blitzer auf der B 51

Bitburg (cha) Mit weißer Farbe ist in der Nacht zum Dienstag ein Blitzer auf der Bundesstraße 51 besprüht worden. Der Anhänger steht in der Nähe der Abfahrt "Bitburg Saarstraße" in Richtung Trier.


"Da hat sich jemand verewigt", bestätigt Wolfgang Zenner von der Polizei Bitburg auf Nachfrage des TV, "und auch noch eine nette Botschaft hinterlassen." Er meint damit die vier Buchstaben, die der Täter in Rot auf die Radarfalle geschmiert hat: A.C.A.B.
Wie hoch der Schaden an der mobilen Anlage ist, wisse Zenner nicht. Er gehe aber davon aus, dass das Gerät im Moment keine Fotos schieße: "Die Farbe deckt ja die Verglasung ab und somit auch die Kameralinse." Schon Mitte Mai hatten Unbekannte versucht einen Blitzer bei Prüm mit Brechstangen zu zerstören (der TV berichtete). Die Vandalen sind noch auf freiem Fuß.
Damit der Täter im Bitburger Fall nicht ungeschoren davonkommt, sucht die Polizei Zeugen der Schmier-Aktion. Unter Telefon 06561/96850 nimmt die Inspektion Bitburg Hinweise entgegen.
Weitere Polizeimeldungen gibt es online unter volksfreund.de/blaulicht