Und die Musik zählt doch

In 15 Jahren hat sich der Prümer Sommer einen Status erkämpft. Eine Sorte von Gästen kommt immer - egal, wer auf der Bühne steht. Diese Gäste nehmen die Musik dann eher nebenbei wahr oder treffen erst nach der Show ein.

Doch die Schwankungen beim Besucherstrom 2006 zeigen, dass andere sich ganz gezielt danach richten, wer angekündigt ist. Das Programm bleibt also weiterhin wichtig. m.hormes@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund