Unfall: 69-jähriger Autofahrer schwer verletzt

Waxweiler · Bei einem Verkehrsunfall in der Eifel ist der 69-jährige Fahrer eines Peugeot schwer verletzt worden. Sein Auto überschlug sich auf der L10 kurz vor Krautscheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm).

 Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der L10 zwischen Krautscheid und Waxweiler (Eifelkreis Bitburg-Prüm) schwer verletzt worden.

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der L10 zwischen Krautscheid und Waxweiler (Eifelkreis Bitburg-Prüm) schwer verletzt worden.

Foto: Markus Angel

Der Fahrer war auf der L10 von Waxweiler nach Krautscheid unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Auto überschlug. Bei dem Unfall rutschte der Wagen den Graben entlang und schlug mit dem Dach auf einem Abwasserohr auf.

Die Feuerwehr aus Waxweiler befreite den schwer verletzten Mann aus dem Auto, der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen des DRK Arzfeld in ein Krankenhaus gebracht. Der bereitstehende Rettungshubschrauber der Air Rescue aus Luxemburg kam nicht zum Einsatz. Neben den genannten Rettungskräften war außerdem die Polizei aus Prüm und die Feuerwehr aus Arzfeld an der Unfallstelle.