Unfall: 85-jährige Autofahrerin bei Bleialf schwer verletzt

Polizei : Unfall: 85-jährige Autofahrerin bei Bleialf schwer verletzt

Eine ältere Autofahrerin hat sich bei einem Unfall am Montagmorgen zwischen Buchet und Bleialf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) schwere Verletzungen zugezogen.

Die 85-jährige Rentnerin wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Trier in ein Krankenhaus geflogen. Sie war nach Angaben der Polizei gegen 8.35 Uhr auf der L 17 aus Richtung Buchet kommend in Fahrtrichtung Bleialf unterwegs gewesen, so die Polizei. In einer Linkskurve sei sie aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Im Einsatz waren das DRK, die freiwillige Feuerwehr Bleialf, ein Rettungshubschrauber der Johanniter-Unfallhilfe sowie die Polizeiinspektion Prüm.

Mehr von Volksfreund