Unfall auf B 421: Vier Personen bei Zusammenstoß schwer verletzt

Unfall auf B 421: Vier Personen bei Zusammenstoß schwer verletzt

Vier Personen sind am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Bundesstraße 421/Kreisstraße 80 bei Scheid schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war eine 57-Jährige gegen 14.40 Uhr mit ihrem Auto auf der Kreisstraße 80 unterwegs.

Mit ihr im Auto saß ein 86-jähriger Mann. An der oben genannten Kreuzung wollte sie die Bundesstraße 421 überqueren. Dabei übersah die Frau allerdings einen von links kommenden Wagen, in dem ein 75-jähriger Fahrer sowie eine 69-jährige Beifahrerin saßen. Beide Autos stießen zusammen. Dabei wurden alle Insassen schwer verletzt und in die Krankenhäuser Wittlich, Prüm und Schleiden eingeliefert. Der 75-jährige Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.Im Einsatz waren neben dem Hubschrauber Christoph 10 auch Rettungswagen und Notarztwagen aus Prüm, Jünkerath und Gerolstein sowie die Feuerwehren aus Hallschlag, Scheid, Stadtkyll und die Polizei Prüm. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. red Weitere Polizeimeldungen finden Sie im Internet unter der folgenden Adressevolksfreund.de/blaulicht