1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Unfall auf der A 60: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der A 60: Motorradfahrer schwer verletzt

Prüm-Weinsfeld. (red) Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich gestern gegen 16.20 Uhr auf der A 60 zwischen der Anschlussstelle Prüm und der Abfahrt Bleialf in Höhe Weinsfeld ereignet. Hinter einer Baustelle hatte sich auf der dreispurig ausgebauten Strecke in Richtung Bleialf ein Stau gebildet.

Trotz durchgezogener Linie versuchte ein 68-jähriger Fahrer eines Suzuki Jeeps, vom linken der beiden Fahrstreifen über die Gegenfahrbahn zu wenden. Der 36-jährige Fahrer eines BMW-Motorrads war ebenfalls auf der A 60 in Richtung Belgien unterwegs. Er fuhr ohne auf die durchgezogenen Linie zu achten an der haltenden Fahrzeugschlange links vorbei. Als der Fahrer des Jeeps nun sein Fahrzeug wendete, kam es zur Kollision mit dem Kradfahrer, der in die Fahrerseite des Jeeps fuhr. Der Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Jeeps wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 20 000 Euro. Die A 60 wurde für etwa zwei Stunden gesperrt.