1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Unfall: Autofahrer überschlägt sich bei Prüm und verletzt sich schwer

Blaulicht : Auf verschneiter Straße: Autofahrer überschlägt sich und wird schwer verletzt

Zwischen Ormont und Brandscheid bei Prüm kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Autofahrer geriet ins Schleudern und knallte gegen einen Baum. Dabei verletzte er sich schwer. Wie es dazu kommen konnte.

Gegen 13.30 Uhr war der Fahrer auf der L20 zwischen den Ortslagen Ormont und Brandscheid in der Nähe von Prüm unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei geriet er bei winterlichen Bedingungen in einer Linkskurve zunächst ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw rutschte in den Straßengraben, überschlug sich und prallte anschließend gegen einen Baum.

Andere Autofahrer leisteten erste Hilfe

Vor Ort eingetroffene Verkehrsteilnehmer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte um den verletzten Fahrer. Dieser wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden und musste mittels Kran geborgen werden.

Autofahrer hatte keine Winterreifen aufgezogen

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass das Fahrzeug nicht mit der vorgeschriebenen Bereifung ausgestattet war. Das könnte mit ein Grund dafür gewesen sein, wieso der Fahrer auf der Straße die Kontrolle über sein Auto verloren hat.