1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Unfall fordert drei Schwerverletzte

Unfall fordert drei Schwerverletzte

Bei einem Unfall zwischen Baustert und Hütterscheid sind am Montagnachmittag drei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Bitburg mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 15.20 Uhr. Ein 20-jähriger Autofahrer war von Hütterscheid in Richtung Baustert unterwegs. Nach Polizeiangaben übersteuerte er den Wagen in einer Linkskurve. Das Auto geriet ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit der Beifahrerseite und dem Dach gegen zwei Bäume. Dabei wurden alle drei Insassen schwer verletzt. Sie wurden vom DRK in das Krankenhaus Bitburg zur stationären Behandlung gebracht. Das Fahrzeug wurde völlig zerstört. Der Aufprall war so heftig, dass einer der Bäume entwurzelt und in der Mitte gespalten wurde. Im Einsatz waren die Polizei Bitburg, die Feuerwehren Baustert, Hütterscheid und Sinspelt und Notarzt und Rettungswagen aus Bitburg. Nach Polizeieinschätzung war überhöhte Geschwindigkeit die Unfallursache.