Unfall in Irrhausen: Zwei Verletzte, zwei kaputte Laternen

Unfall in Irrhausen: Zwei Verletzte, zwei kaputte Laternen

In Irrhausen ist gestern Mittag ein Autofahrer von der Hauptstraße abgekommen und hat zwei Straßenlaternen umgefahren. Fahrer und Beifahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem Unfall in Irrhausen sind am Donnerstagmittag ein Autofahrer und sein Beifahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, habe der Fahrer auf der Hauptstraße B 410 in Irrhausen in Fahrtrichtung Daleiden um 14.40 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren. Dann sei er von der Straße abgekommen, habe eine Straßenlaterne aus der Verankerung gerissen und sei so mit einer zweiten Laterne kollidiert, dass diese umknickte. Auf der Laterne sei das Auto dann nach Angaben der Polizei zum Stillstand gekommen. Beide Fahrzeuginsassen seien verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Prüm gebracht worden.