1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Unfall in Ralingen an der Sauer endet für Fahrer tödlich - Zwei weitere Menschen schwer verletzt

Unfall in Ralingen an der Sauer endet für Fahrer tödlich - Zwei weitere Menschen schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend gegen 23 Uhr auf der B 418 zwischen Wintersdorf und Ralingen ereignet. Ein Mensch wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Die Bundesstraße war für längere Zeit gesperrt.

Der tödlicheUnfall geschah am Sonntagabend gegen 23 Uhr auf der B 418 zwischen Wintersdorf und Ralingen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Fahrzeug mit drei Fahrern auf der Bundestraße von Wintersdorf kommend in Richtung Ralingen unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte durch eine Böschung und krachte gegen das Ende des Wassergrabens.

Eine Person wurde durch den Unfall so schwer Verletzt, dass der Notarzt aus Trier nur noch den Tod feststellen konnte. Die beiden anderen wurden schwer verletzt.

Die Bundesstraße war für längere Zeit voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier, die Feuerwehren aus Ralingen, Wintersdorf, Newel und Welschbillig sowie das DRK aus Echternacherbrück und Ehrang mit Notarzt.