Unfall in Zewen: Rollerfahrer schwer verletzt

Unfall in Zewen: Rollerfahrer schwer verletzt

Ein 59-jähriger Roller-Fahrer ist am Freitag gegen 12.20 Uhr in der Gottbillstraße in Trier-Zewen von einem LKW erfasst und überrollt worden. Wie die Polizei Trier mitteilte, wollten beide Fahrer nach rechts in die Straße Im Siebenborn abbiegen.

Beim Anfahren übersah der LKW-Fahrer den Roller und erfasste ihn. Der Roller-Fahrer stürzte auf die Straße und wurde von dem Laster überrollt. Ersthelfer zogen den Mann sofort unter dem LKW heraus. Mit schweren Beinverletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Auch der 55-jährige LKW-Fahrer kam ins Krankenhaus, da er unter Schock stand. Wie die Feuerwehr mitteilte, transportierte der Roller-Fahrer eine Fünf-Kilo-Gasflasche, die unter dem LKW eingeklemmt wurde. Für deren Bergung wurde die Straße gesperrt. redDie Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0651/9779-3200. volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund