UNFALL

LIESSEM. Vermutlich wegen Überhitzung und Trockenheit hat gestern Mittag ein Traktor während der Heuernte auf einem Feld bei Ließem Feuer gefangen. Trotz des schnellen Eintreffens der freiwilligen Feuerwehren aus Biersdorf, Bickendorf und Ehlenz konnte das Ausbrennen des Schleppers nicht mehr verhindert werden.

Der Fahrer des Traktors, der das Fahrzeug noch früh genug verlassen konnte, blieb unverletzt. (uhe)/Foto: Uwe Hentschel