Unfallfahrer lässt Auto in Kurve stehen und flüchtet

Unfallfahrer lässt Auto in Kurve stehen und flüchtet

Echternacherbrück (aweb) Ein 52-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Mittwoch um 0.57 Uhr auf der B 418 zwischen Echternacherbrück und Minden von der Straße abgekommen und mit einem Leitpfosten und einer Natursteinmauer kollidiert. Seinen Wagen schloss er laut Polizei anschließend ab und ließ ihn mit der Front auf der Straße in einer Linkskurve stehen, ohne den Vorfall zu melden.

Da das Fahrzeug gefährlich im Kurvenbereich gestanden habe, wurde es abgeschleppt.
Die Polizei Bitburg bittet um Hinweise, insbesondere wegen einer möglichen Gefährdung, unter Telefon
06561/96850.

Mehr von Volksfreund