Unternehmer diskutieren über Fragen der Firmennachfolge

Unternehmer diskutieren über Fragen der Firmennachfolge

Pronsfeld. (red) Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering und der Wirtschaftsweise Professor Dr. Peter Bofinger nehmen in Pronsfeld an der Veranstaltung "Unternehmensnachfolge - Nach mir die Sintflut?" teil.

Über die richtige Vorbereitung des Generationswechsels an der Spitze eines Betriebs informieren die landeseigene Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH und das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium am Donnerstag, 20 Januar, ab 1830 Uhr im Autohaus Mais-Glandien, Lünebacher Straße 9 - 13, in Pronsfeld. Laut Ministerium stehen in Rheinland-Pfalz jährlich 3800 Betriebe vor einem Wechsel an der Führungsspitze.

Die Veranstaltung, bei der in einer Talk-Runde auch Unternehmer aus der Region auf dem Podium zu Wort kommen, wird unterstützt von den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Vulkaneifelkreis und im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich per E-Mail an isb-marketing@isb.rlp.de oder isb-marketing@isb.rlp.de, online unter www.isb.rlp.de oder per Fax an die 06131/ 985299

Mehr von Volksfreund