Flugplatz Weniger Lärm - Sechs Millionen Euro für neue Landebahn auf Airbase Spangdahlem

Spangdahlem · Der Flugplatz Spangdahlem investiert kräftig in seine Infrastruktur. Wegen Arbeiten an der Start- und Landebahn trainieren die Piloten derzeit anderswo. Für die Anwohner bedeutet das auch: mehr Ruhe.

 Die Jets starten und landen derzeit auf einem anderen Flugplatz, weil die Rollbahn in Spangdahlem repariert wird.

Die Jets starten und landen derzeit auf einem anderen Flugplatz, weil die Rollbahn in Spangdahlem repariert wird.

Foto: TV/U.S. Air Force Tech. Sgt. Warren Spearman

Zu normalen Zeiten heben täglich Jets von der Air Base Spangdahlem ab. Derzeit allerdings ist es auffällig ruhig rund um den US-Flugplatz in der Eifel. Kein Donnern vom Himmel, keine amerikanischen Düsenjäger zu sehen. Und auf Volksfreund-Nachfrage bei der Pressestelle des Stützpunktes erklärt sich auch wieso: Die Piloten des 52. Jagdgeschwaders trainieren derzeit woanders.