Uwe Wallerius neuer Frontmann

Uwe Wallerius neuer Frontmann

RITTERSDORF. (red) Die Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung Bitburg-Prüm haben Uwe Wallerius aus Biersdorf zum neuen Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Bitburg-Prüm gewählt. Stellvertreter wurde Malermeister Alfred Berger aus Lasel.

Willi Ziewers dankte nach 13-jähriger Tätigkeit als Obermeister ab. In einem kurzen Rückblick ließ er die Zeit Revue passieren und dankte allen Vorstandskollegen für die langjährige Zusammenarbeit. Geschäftsführer Dirk Kleis bestätigte eine solide Kassenführung und dankte dem scheidenden Obermeister für seine Arbeit. Zum neuen Lehrlingswart wählte die Versammlung Malermeister Stefan Gasper (Waxweiler) und zur Stellvertreterin Michaela Kandels (Bitburg). Beisitzer im Vorstand sind Erwin Schabo (Koosbüsch), Nicole Faust (Bitburg-Stahl), Reiner Böwen (Körperich), Marco Berger (Nimsreuland), Stefan Dau (Herforst), Ines Nunnemann (Bollendorf). Kassenprüfer sind Ludwig Roth (Idenheim) und Friedhelm Nunnemann (Bollendorf). Stefan Dau erläuterte die Ausbildungsarbeit des Bebiz und wies auf die Möglichkeit hin, Praktikanten über das Bebiz zu erhalten. Die Stellen seien von der Arbeitsagentur gefördert. Ziel sei es, die Jugendlichen nach erfolgreichen Praktika in reguläre Ausbildungsverhältnisse zu übernehmen.