Variante 5 macht das Rennen

Variante 5 macht das Rennen

BITBURG. (har) Der Bau eines Fachmarktzentrums in Bitburg wird immer wahrscheinlicher. Stadtrat und Bauausschuss haben in einer gemeinsamen Sitzung ein Gestaltungskonzept wohlwollend zur Kenntnis genommen.

Es handelt sich dabei um die so genannte Variante 5, an der noch kleinere Änderungen vorgenommen werden sollen. Insgesamt fünf Vorschläge für das Vorhaben im Bereich Rautenberg/Neuerburger Straße hatten die Projektentwickler gemeinsam mit einem städtischen Gestaltungsausschuss ausgearbeitet. Ebenfalls auf gutem Weg ist die Schaffung von Baustellen für Wohnhäuser im Bereich Neuerburger Straße (ausführlicher Bericht folgt).