Verdiente Sänger geehrt

Lünebach. (red) Der Kirchenchor St. Gertrud Lünebach hat in der Pfarrkirche ein Adventskonzert gegeben und dabei langjährige Mitglieder geehrt.

Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden viele Besucher den Weg in die Kirche. Auf dem Programm standen Klassiker wie "Tochter Zion, freue Dich", "Wachet auf, ruft uns die Stimme" und das "Ave Maria zart".

Gemeinsam mit dem Chor sangen die Sopran-Solistinnen Agnes Steils aus Hontheim und Hilde Roth aus Bleialf das Lied "Wo bleibst du Trost der ganzen Welt" aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Ein Höhepunkt: Agnes Steils als Sopran-Solistin, begleitet von der Orgel, mit dem "Largo" von Georg Friedrich Händel. Mit ihrem Flöten-Solo "Trumpet Voluntary" begeisterte Sarah Probst aus Euscheid das Publikum. Die Zuhörer geizten nach dem Konzert nicht mit Applaus.

Extra Während des Konzerts hat Pater Tix langjährige verdiente Chormitglieder geehrt: für 60-jährige Mitgliedschaft Martin Fuchsen aus Lierfeld, Jakob Fuchsen und Marlies Junk, beide aus Lünebach; für 50-jährige Mitgliedschaft Peter Post aus Lünebach; für 25-jährige Mitgliedschaft Katharina Müsch aus Lierfeld, Brunhilde Brück und Liesel Tautges, beide aus Lünebach. (red)