Vereinsvertreter fragen, Redakteure antworten

Vereinsvertreter fragen, Redakteure antworten

Bitburg: Rund 50 Vertreter von Vereinen aus der Stadt Bitburg sind am Dienstag der Einladung des Trierischen Volksfreunds ins Gasthaus Simonbräu gefolgt. Damit war das 22. und zugleich letzte TV-Vereinsvertreter-Treffen in diesem Jahr das am besten besuchte.

Zwei Stunden lang diskutierten der stellvertretende Chefredakteur Damian Schwickerath, Lokalchef Lars Ross und Lokalredakteurin Dagmar Schommer mit den Gästen über die Entwicklung der Tageszeitung und der Vereinsberichterstattung. Auf der Grundlage von Informationen über die Veränderungen im Medienhaus Trierischer Volksfreund in den vergangenen Jahren und einem Ausblick auf die neuesten Projekte entwickelte sich eine angeregte Diskussion über mögliche Themen der Berichterstattung und die Möglichkeiten einer weiteren Verbesserung der Kommunikation zwischen den Vereinen und der Redaktion. In den vergangenen zwölf Monaten haben Damian Schwickerath und Lars Ross gemeinsam mit den vor Ort zuständigen Redakteuren alle Verbandsgemeinden und verbandsfreien Städte in den Kreisen Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel und Bitburg-Prüm besucht und mit Vereinsvertretern über deren Anliegen diskutiert. Dabei ergaben sich eine Reihe von konkreten Schritten zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Vereinen und Redaktion und viele Geschichten, die auf Anregungen der Vereine zurückgehen. (lars) TV-Foto: Dagmar Schommer

Mehr von Volksfreund