1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Verfolgungsjagd mit Tempo 100

Verfolgungsjagd mit Tempo 100

LAMBERTSBERG. (red) Einer Polizeibesatzung, die sich in der Nacht zum Montag auf Streifenfahrt bei Biersdorf befand, fiel ein verdächtiges Fahrzeug auf. In Biersdorf hielt das Fahrzeug zunächst an, um den Beifahrer aussteigen zu lassen.

Der Fahrer flüchtete dann vor der Polizeibesatzung. Die Fahrt ging durch Lambertsberg, hier fuhr der Verfolgte mit 100 Stundenkilometern durch die Ortschaft. Hinter Lambertsberg verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und landete an einem Baum. Der Fahrer, nicht im Besitz eines Führerscheins, war betrunken und hatte 1,56 Promille. Die Probekennzeichen, die an dem Fahrzeug befestigt waren, waren seit 2002 ungültig.Das Fahrzeug war weder zugelassen, noch versteuert oder versichert. Gegen den 18-jährigen wird Anzeige erstattet; der Führerschein rückt in Ferne.