Vergewaltigungsprozess vertagt

Vergewaltigungsprozess vertagt

Der Prozess gegen einen 31-Jährigen, der eine junge Frau auf dem Traben-Trarbacher Weinfest 2009 vergewaltigt haben soll, ist vom Amtsgericht Bernkastel-Kues vertagt worden. Am 13. Dezember sollen weitere Zeugen gehört werden und ein Rechtsmediziner erneut Stellung nehmen.

zad

Mehr von Volksfreund