1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Verkaufsoffener Sonntag in Prüm: warum die Absage die Falschen trifft

CONTRA-Kommentar : Falsche Adressaten

Verkaufsoffener Sonntag, mitten in der tiefroten Eifeler Risikozone – wie können die nur, die Prümer?

Antwort: weil sie können. Weil gerade Handel und Gastronomie, nach den fürchterlichen Einbrüchen im Frühling, gezeigt haben, wie man umsichtig agiert, wie man Kunden, Gäste und Mitarbeiter schützt. Das hätten sie auch am Sonntag getan. Aber jetzt dürfen sie nicht.

Die Verfügung ist zwar sinnvoll. Aber sie straft die Prümer Geschäftsleute für das Verhalten derer, die auf Regeln und Gefahren, auch für andere, pfeifen.

f.linden@volksfreund.de