1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Verkehr in Bitburg wegen Glasfaserbau eingeschränkt

Straßenbau : Verkehr in Bitburg eingeschränkt

Weil an verschiedenen Stellen in Bitburg Glasfaserkabel verlegt werden, müssen Autofahrer ab Mittwoch, 16. September, mit Verkehrseinschränkungen rechnen.

Betroffen ist die Saarstraße zwischen dem Kreisverkehr am Landratsamt und der Einmündung Moselstraße – hier muss die Fahrbahn vollständig gesperrt werden. An der Trierer Straße wird im Kreuzungsbereich Zangerles Eck eine mobile Ampel den Verkehr regeln. Zudem wird in der Echternacher Straße in Höhe der Einmündung zur Heinrichstraße die Fahrbahn verengt.

Alle geplanten Arbeiten am Glaserfasernetz sollen am Mittwoch vollständig ausgeführt und auch soweit es geht abgeschlossen werden.

Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer, die betroffenen Bereiche möglichst zu umfahren, auf jeden Fall aber die geänderte Verkehrsführung an diesem Tag zu beachten – Umleitungen werden eingerichtet.