VERKEHR

BITBURG. Schotter bauten am Donnerstagvormittag Robert Weber (rechts) und Stefan Schüssler von der Straßenmeisterei Bitburg an der Stelle ein, wo ein LKW am Mittwoch umgekippt war und die B 51 blockiert hatte.

Aus dem Fahrzeug waren Öl und Diesel ausgelaufen. Das kontaminierte Erdreich musste ausgebaggert werden. (har)/ Foto: Harald Jansen

Mehr von Volksfreund