Vernarrt in die Obere Kyll

Vernarrt in die Obere Kyll

Stimmen zum Steinerweichen: Die weltweit auftretenden Sänger von Naturally 7 haben sich gleich zweimal in diesem Jahr im schönen Stadtkyll einquartiert. Erst im Frühjahr schaute die international erfolgreiche A-capella-Combo für ein paar Probetage auf dem Hof von Werner Palms vorbei, dann etwas später im September kamen die New Yorker sogar noch einmal zurück, um dort die Aufnahmen fürs neue Album zu beenden.

"Das ist der perfekte Ort, um die Seele zu ergründen, die Atmosphäre zu spüren, die Natur, die Gemeinschaft… und vor allem: aufzunehmen!", schwärmte Warren Thomas im TV-Interview. Und weil Dorf und Leute den Jungs ans Herz gewachsen sind, stieg man für ein Konzert gleich auf die Bühne des Gemeindehaussaals - selbstredend vor ausverkauftem Haus. (aff)/TV-Foto: Archiv/Fritz-Peter Linden

Mehr von Volksfreund