Prozess Eifeler Metzger und Unternehmen an der Mosel erpresst

Bitburg · Das Amtsgericht Bitburg hat einen 44-Jährigen unter anderem wegen versuchter räuberischer Erpressung verurteilt. Aber was haben die Amerikaner und Alexei Nawalny damit zu tun?

 Der Angeklagte, gegen den zuvor ein Haftbefehl vorlag, sitzt bereits seit mehreren Wochen in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Trier.

Der Angeklagte, gegen den zuvor ein Haftbefehl vorlag, sitzt bereits seit mehreren Wochen in Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Trier.

Foto: Franziska Trampert

Das Opfer kommt vorbereitet, mit einem Stapel Papiere in der Hand. Es sind Ausdrucke von den Mails, die bei ihm – einem selbstständigen Metzgermeister – „Existenzängste“ ausgelöst haben. Er sagt dem Amtsgericht Bitburg am Mittwoch, dass er eine schreckliche Zeit durchlebt habe. Nur wenige Meter entfernt sitzt derjenige, der Schuld daran gewesen sein soll.