Vesperkonzert zur Passion

Steinfeld. (red) Es ist schon eine lange Tradition, dass die Kantorei der Heilandkirche Bad Godesberg am Palmsonntag ein Vesperkonzert zur Passion gestaltet. Am 16. März, um 16 Uhr wird unter der Leitung von Hans-Peter Glimpf die Matthäus-Passion (1730) von Georg Philipp Telemann im Kloster Steinfeld aufgeführt.

Neben der Kantorei und dem Collegium Instrumentale der evangelischen Heilandkirche Bad Godesberg wirken Susanne König (Sopran), Georg Schillinger (Altus), Mark Heines (Tenor), Walter Seywald und Andreas Petermeier (Bass) mit. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Mehr von Volksfreund