VHS Prüm bildet aus: In einem halben Jahr zur Tagesmutter

VHS Prüm bildet aus: In einem halben Jahr zur Tagesmutter

Die Volkshochschule (VHS) Prüm bietet ab 13. Januar einen Lehrgang für Tagesmütter und -väter an. Der Lehrgang ist ein Qualifizierungskurs für Menschen, die in der Kindertagespflege tätig sind oder zukünftig sein möchten.


Das Seminar umfasst insgesamt 160 Unterrichtsstunden. Inhalte sind unter anderem die Aufgaben und der Alltag als Tagesmutter, die Förderung und Entwicklung von Kindern sowie rechtliche und finanzielle Grundlagen.
Der Lehrgang orientiert sich dabei an dem vom Deutschen Jugendinstitut entwickelten offiziellen Lehrgang zur Fortbildung von Tagespflegepersonen und endet mit einer Abschlussarbeit und einem Prüfungsgespräch. Nach erfolgreichem Abschluss können die Teilnehmer professionell Tagespflege anbieten und Verantwortung für anvertraute Kinder übernehmen.
Die Kosten des Seminars betragen 240 Euro inklusive Prüfungskosten und Material. Teilnehmer aus dem Eifelkreis erhalten einen Zuschuss von 100 Euro, wenn sie sich der Tagespflegevermittlung des Jugendamtes zur Verfügung stellen. red
Der Kurs ist ab 13. Januar immer freitags von 17.30 bis 20 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr im Haus der Kultur in der Kalvarienbergstraße 1 in Prüm. Kursende ist am 30. Juni.