| 21:30 Uhr

Viele gratulierten zum 40. Geburtstag

 Der Vorsitzende Lothar Thiel (links) dankte den Gründungsmitgliedern Klaus Thiel, Jakob Schilz, Werner Weber, Johann Diederich und Peter Anthony (von links). TV-Foto: Joachim Schröder
Der Vorsitzende Lothar Thiel (links) dankte den Gründungsmitgliedern Klaus Thiel, Jakob Schilz, Werner Weber, Johann Diederich und Peter Anthony (von links). TV-Foto: Joachim Schröder
Ein noch junger, aber dynamischer Verein: Der Musikverein (MV) "Lambertus" Lambertsberg hatte zum Jubiläumsfest geladen. Ein Konzertabend, eine Party-Nacht und ein Ehrenspielen befreundeter Vereine sorgte für dreitägige Kurzweil.

Lambertsberg. (js) Für jeden war etwas dabei beim Jubiläumsfest des MV Lambertsberg. Die älteren Besucher erfreuten sich am harmonischen Konzertabend, die jüngeren feierten Party und viele trafen sich zum sonntäglichen Reigen der zehn Gastvereine. So wurde das Lambertsberger Musikfest zu einer großen Begegnung für Musik liebende und feierfreudige Menschen.Zum Eröffnungsabend am Freitag begrüßte der MV-Vorsitzende Lothar Diederich die Besucher, Ehrengäste und befreundeten Vereine. Grußworte sprachen auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Patrick Schnieder und Ortsbürgermeister Franz-Josef Anthony. Höhepunkt des Kommersabends war die Ehrung der Gründungsmitglieder. Johann Diederich und Klaus Thiel sind noch heute aktive Musiker, Werner Weber, Jakob Schilz und Peter Anthony erhielten Auszeichnungen für ihre 40-jährige Vereinstreue. Willi Meyers vom Kreismusikverband: "Ihr habt euch um dem Musikverein verdient gemacht".Insgesamt 16 Musikvereine aus der Region überbrachten musikalisch ihre Glückwünsche, darunter der MV Prüm, der MV Arzfeld und die Schnee-Eifel-Musikanten.