Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfällen

Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfällen

Bei zwei Auffahrunfällen auf der B 50 zwischen Zeltingen und Platten sind am Mittwoch, 31. August, gegen 15 Uhr vier Personen leicht verletzt worden. Ein Auto fuhr auf einen PKW auf, der in Höhe der Parkplätze vor Platten anhalten musste.

Durch den Aufprall wurden die Fahrerin und zwei Beifahrerinnen des vorderen Fahrzeugs leicht verletzt. Im weiteren Verlauf bildete sich ein Rückstau. Dort kam es zu einem weiteren Auffahrunfall mit drei Autos, bei dem die Fahrerin des letzten Fahrzeugs leicht verletzt wurde. Die Polizei beziffert die Höhe des Sachschadens an den beteiligten Fahrzeugen auf insgesamt etwa 13 000 Euro. redvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund