Vier Lesungen im Trifolion

LESUNGEN : Vier Lesungen im Trifolion

Die Reihe Trifolion Literatur startet am Mittwoch und wird dann im neuen Jahr fortgesetzt.

Jedem Tatortfan dürften die beiden Namen Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl ein Begriff sein. Die beiden Darsteller spielen  das Münchener Ermittlerduo Batic und Leitmayr. Seit einiger Zeit sind ide beidne aber auch als Rezitatoren des Charles Dickens-Klassikers „Eine Weihnachtsgeschichte“ auf Tour. Am Mittwoch, 12. Dezember, statten sie auch dem Echternacher Trifolion einen Besuch ab. Um 20 Uhr geht es los.

Es ist die erste Veranstaltung in der Reihe Trifolion Literatur, die jährlich in dem luxemburgischen Städtchen angeboten wird. Im neuen Jahr folgen dann drei weitere Lesungen: Am Donnerstag, dem 17. Januar, lesen Nico un Guy Helminger „Wider die Verwechslung – Die Helminger Brüder tauschen sich aus“. Am Sonntag, 27. Januar, ist dann Natalia Wörner mit Elena Ferrantes Buch „Meine geniale Freundin“ zu Gast. Und den Abschluss bilden August Zirner und Kai Struwe am 1. Februar mit Auszügen aus dem „Kleinen Prinzen“.

Karten gibt es unter E-Mail: info@luxembourgticket.lu oder im Call-Center des Trifolions unter 00352/4708951 von montag bis freitag, 10 bis 18.30 Uhr

Mehr von Volksfreund