1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Vier-Millionen-Projekt zu zwei Dritteln fertig

Vier-Millionen-Projekt zu zwei Dritteln fertig

Zwei Drittel sind bereits renoviert worden, jetzt ist das letzte Stück dran: Rund vier Millionen Euro werden seit dem Frühjahr in die Sanierung der großen Grenzbrücke zwischen Echternach und Echternacherbrück investiert. Umgesetzt wird das Projekt unter Federführung der luxemburgischen Straßenbauverwaltung, die Kosten tragen Deutschland und Luxemburg gemeinsam.

Die Brücke, auf der täglich rund 10 000 Fahrzeuge die Sauer überqueren und deren Sanierung Anfang 2017 zum Ende kommen soll, ist eine von insgesamt 28 Grenzbrücken, die über die 128 Kilometer lange Wassergrenze führen. (uhe)/TV-Foto: Uwe Hentschel